Fluthilfe Ahrtal - Brennholzaktion: Transport

Tag der Offenen Tür

In einer super Gemeinschaftsaktion von FBG und MR Ansbach haben zahlreiche ehrenamtliche Helfer 600 Ster Brennholz ofenfertig geschnitten, getrocknet und verladen. Jeweils frühmorgens gingen insgesamt 13 LKW auf die Fahrt ins Ahrtal, bis oben hin voll mit gespendetem Brennholz. Mit geliefert wurden auch 20 Holzöfen.
Ziel waren mehrere Dörfer entlang der Ahr. Vor Ort waren zahlreiche Helfer, die das Brennholz gleich an Betroffene verteilten. 

Der Ansbacher Delegation, die sich bei der 10.000 Euro Spendenübergabe vor Ort ein Bild von den Zerstörungen machte, war schnell klar, dass weitere Hilfe dringend für den Wiederaufbau benötigt wird. "Am Nötigsten wird Brennholz gebraucht, um die Häuser zu heizen und auszutrocknen", so Leo Schüller, Geschäftsführer des MR Rhein-Ahr-Eifel. Gesagt - Getan! In enger Zusammenarbeit mit der FBG entstand die Brennholzaktion, bei der über 600 Ster Brennholz ofenfertig aufgearbeitet und ins Ahrtal transportiert wurden. Siehe Bericht "Brennholzaktion".

Den Transport übernahmen regionale Firmen und ehrenamtliche Fahrer. Am Vortag beladen, starteten die Transporte noch nachts auf ihren langen Weg ins Ahrtal. Oben angekommen, wurden sie von Ortskräften an die verschiedenen Abladestellen gelotst. Dor wurden sie von Betroffenen bereits erwartet, die sehr dankbar für diese Form der Unterstützung waren.

In Gesprächen und mit Plakaten machen die Menschen im Ahrtal immer wieder deutlich, wie wertvoll die Hilfe von anderen ist, um solche Schicksalsschläge auszuhalten und Mut für den Wiederaufbau zu finden. Der Dank gilt allen, die gleich nach der Katastrophe vor Ort waren, die noch immer ihre Wochenenden und Urlaub opfern, um mit anzupacken. 

Wir bedanken uns bei allen, die die 10.000 Euro-Spende am Tag der Offenen Tür ermöglichten, die die Brennholzaktion tatkräftig unterstützt haben und allen, die privat spenden oder selbst im Ahrtal mit anpacken.

DANKE!

Transport-Ahrtal nachts
Transport, Beladen im MR Betriebshof
Transport BigPacks
Transport Ankunft Ahrtal
Transport ins Ahrtal, Abladestation
Transport ins Ahrtal, Abladestation2
Beladen LKW
LKW Privat beladen
Helferteam
Helfer Dank
Fluthilfe Ahrtal Helferteam
Fluthilfe Helferteam im Ahrtal
BR-Fernsehteam1
BR Fernsehteam2

Am 19. November war übrigens der Bayerische Rundfunk mit einem Filmteam vor Ort. Ein Bericht kam am 26.11.2021 in der Abendschau. Am 3.12.2021 kommt ein Beitrag in "Unser Land". Anschauen lohnt sich!

 

Sie möchten spenden? Über folgende Bankverbindung können Sie betroffene Landwirte finanziell unterstützen:  

Stiftung BHD-Maschinenring Land "Fluthilfe Maschinenring"
IBAN: DE 25 3702 0500 0001 3474 00
BIC:   BFSWDE33XXX

Durch die Gemeinnützige Stiftung können wir Spendenquittungen ausstellen. Einfach Name und Anschrift in den Verwendungszweck schreiben.

Das Geld wird in enger Absprache mit den Maschinenringen vor Ort an geschädigte Landwirte ausgezahlt.

Bürozeiten

Montag - Donnerstag
8:00 - 16:00 Uhr

Freitag
8:00 - 15:00 Uhr

Anschrift

MaschinenRing Landkreis Ansbach GmbH
Dr.-Zumach-Ring 16
91522 Ansbach

Kontakt

Telefon: 0981-48787-0
Fax: 0981-48787-87
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Kontaktformular »

Betriebshilfe-Notruf

Wir sind im Notfall für Sie erreichbar.

Telefon: 0171-7682681

WhatsApp

Wir sind auch per WhatsApp erreichbar:

0981-4878715


Zwei, die sich prima ergänzen

  • Maschinen- und Betriebshilfsring Landkreis Ansbach e.V.
  • MaschinenRing Landkreis Ansbach GmbH

Die GmbH ist zu 100 % eine Tochter des MR Landkreis Ansbach e.V.

 

Sie haben Fragen?

Auf unseren Internetseiten haben wir viele Informationen für Sie dargestellt. Aber das soll und kann ein Gespräch nicht immer ersetzen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen persönlich.