Lagerraum für Biogasssubstrat - Kontrollen auch rückwirkend

Mit der Neuvorstellung des umfangreichen Excel-Programms „Lagerraumprogramm Biogas“ startet die LfL ab sofort mit den Kontrollen von Biogasanlagen rückwirkend für die Jahre 2018 und 2019 im Hinblick auf Lagerraum und plausibilisierte Bilanzen nach Verbringungsverordnung.
Das neu entwickelte Excel-Programm steht seit Anfang Juli auf der LfL-Homepage zur Verfügung und dient sowohl als Beratungs- als auch als Kontrollwerkzeug. Es ist konzipiert für reine Biogasanlagen sowie für Tierhalter mit angeschlossener Biogasanlage und bildet für diese Betriebe gleichzeitig die 170N-Berechnung, die Lagerraumberechnung, die Stoffströme nach Verbringungsverordnung sowie die Dokumentation der Weidehaltung nach DÜV ab.

Der „Biogasgärrest-Rechner“ berechnet nach Auswahl der Substrate und Angabe der Einsatzmengen den Gärrestanfall pro Jahr und dessen durchschnittliche Nährstoffgehalte. Gleichzeitig wird dargestellt, ob die Vorgaben der Verbringungsverordnung (WDüngV) und DüV eingehalten werden.

>> Wir unterstützen Euch bei der Erstellung der erforderlichen Unterlagen.

Eine vorherige Terminvereinbarung ist unbedingt erforderlich.

Zurück zur Übersicht 

Bürozeiten

Montag - Donnerstag
8:00 - 16:00 Uhr

Freitag
8:00 - 15:00 Uhr

Anschrift

MaschinenRing Landkreis Ansbach GmbH
Kaltengreuther Str. 1
91522 Ansbach

Kontakt

Telefon: 0981-48787-0
Fax: 0981-48787-87
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Kontaktformular »

Betriebshilfe-Notruf

Wir sind im Notfall für Sie erreichbar.

Telefon: 0171-7682681

WhatsApp

Wir sind auch per WhatsApp erreichbar:

0981-4878715


Zwei, die sich prima ergänzen

  • Maschinen- und Betriebshilfsring Landkreis Ansbach e.V.
  • MaschinenRing Landkreis Ansbach GmbH

Die GmbH ist zu 100 % eine Tochter des MR Landkreis Ansbach e.V.

 

Sie haben Fragen?

Auf unseren Internetseiten haben wir viele Informationen für Sie dargestellt. Aber das soll und kann ein Gespräch nicht immer ersetzen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen persönlich.